Willkommen auf der Internetpräsenz des Sinfonischen Landesblasorchesters des Hessischen Turnverbands.

Foto: T. Conradt/COSPO ART GMBH

Es war ein großartiges Konzert! Ein herzliches Dankeschön unseren beiden Solisten Christian Segmehl und Nina Schrader-Groschup für ihre tolle Darbietung! Wir danken auch unserem Publikum, das mit dem Kauf ihrer Eintrittskarte uns und damit auch das Projekt „Kinderdorf Rumänien“ des Lions Club Darmstadt unterstützt haben.

 


LBO-Workshop in Alsfeld

36 junge Musiker*innen haben an unserem Workshop beim Jugendleistungslehrgang in Alsfeld teilgenommen. Hochmotiviert und voll konzentriert haben sie toll mitgearbeitet. Nähere Infos finden Sie hier

Das Bild zeigt die Dozent/innen des LBO-Workshops (v. l. n. r.: Mathias Müller, Thomas Nixdorf, Philip Möller (LBO), Alexander Fay (LBO), Laura Freimuth, Maximilian Nolte (LBO), Simone Ludwig (LBO) und Oliver Nickel (LBO). Es fehlt Nico Leikam). Foto: I. Schmidt

 

 

 


Neue Uploads auf unserem YouTube-Kanal

Liebe Freunde und Fans des LBO,

seit vergangener Woche findet Ihr neue viele neue, hörenswerte Uploads auf unserem YouTube-Kanal. Schaut/Hört doch gerne rein in das Konzert von 2005 und das Jubiläumskonzert zum 20-jährigen Orchesterbestehen von 2012.

Viel Spaß und ein tolles Hörvergnügen.


La vie en France

Musikalische Reise mit Gastsolist Christian Segmehl

Unser neues Projekt führt uns nach Frankreich. Das abwechslungsreiche und interessante Programm hat Oliver Nickel, der dieses Jahr bereits unser Jubiläumskonzert in Berlin dirigiert hat, zusammengestellt. Wir freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit mit ihm 2018 fortsetzen können.

Besonders stolz sind wir auf die Zusage von unserem Gastsolisten Christian Segmehl. Er ist einer der herausragendsten Saxofonsolisten unserer Zeit. Neben den Auszeichnungen, die er bei internationalen Wettbewerben errungen hat, erhielt er auch den „ECHO Klassik“ im Jahr 2010. Ein besonderer Gast, der mit der „Rhapsody for Alto Saxophone“ von André Waignein auch ein besonderes Werk zu Gehör bringen wird.